Tri-bühne:

1.STUTTGARTER

AUTORENPREIS:

6 Autoren

wurde ein

Geldpreis

verliehen

KANGAROO

gestaltete dazu

6 „Oskars“

als Schwalben.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Cannstatter  Zeitung

berichtet am 08.03.2011

 

 

 

 

 

 http://www.cannstatter-zeitung.de/lokales/neckartal/Artikel679551.cfm

 

 

 

 

 

           

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


nach oben
AUSSTELLUNG
09.03.2011 - 
13.03.2011
Theater tri-bühne 
Eberhardstraße 61a 
URL: http://www.tri-buehne.de/
„POTPOURRIE 
DES GELDES“
Installationen und Bilder
Im Rahmen der 
Themenwoche
"Freiheit, Gleichheit,
Brüderlichkeit"
   ...zu den Bildern Bildern
Potpourrie des Geldes


Projekte und Ausstellungen


POTPOURRIE DES GELDES
KOMISCHE VÖGEL
EN VOGUE - DIE SEIN
SALTO ORNAMENTALE
...EBEN STUTTGART
ROSENLESE
EIN BETT IST NOCH KEINE
WOHNUNG
BLAU BLEU BLUE
KREIS, KUGEL, SPHÄREN
DIE FORMBAR



















„...EBEN STUTTGART !“      
      
„ROSENLESE“
„BLAU BLEU BLUE“
„KREIS, KUGEL, SPHÄREN“
„DIE FORMBAR“
„EN VOGUE - DIE SEIN
        -Modeentwürfe-




                Pressestimmen zu Ausstellungen
Die ausgestellten 65 Bilder
in Blautönen gemalt, gespachelt,
geklebt und gekratzt zeigen,
welche Kreativität in den Künstlern steckt.“

(Cannstatter Zeitung zu „Blau Bleu Blue“)
„...Wie hoch diese Begabungen teilweise
sind, zeigt sich an den eindrucksvollen blauen Bildern und Objekten der Ausstellung...“

Stuttgarter Zeitung
„....Herausgekommen ist eine sehenswerte
Ausstellung unter dem Titel ,,eben
Stuttgart"..“
„...Die Künstler haben sich auch mit
der Stuttgarter Geschichte beschäftigt,
erklärt Bohnet. Aus dem Wissen
heraus sind ganz unterschiedliche
Arbeiten entstanden, die aber
fast alle eins gemeinsam haben: Sie
zeigen Stuttgarter Winkel und bedeutende
Bauten, teilweise verfremdet
oder unter eigenwilligen
Ausschnitten.. Dabei strebte Bohnet an,
dass die Künstler der Gruppe Werke
erschaffen,die künstlerisch qualitätsvoll
sind. Das hat sie erreicht, wie
die Ausstellung zeigt...“

Cannstatter Zeitung
„...Poetische Objekte aus geschöpftem
Papier,  Ästhetik in' Form eines Fächers
mit getrockneten Blüten- und Ginkoblättern,
archaische Strichzeichnungen auf I
gelbem Hintergrund und Halbkugeln
mit fossilen Ornamenten sind die Bilder
einer Ausstellung..“

Lift Stuttgart
Mit der Maus ins Bild wird`s groß.
Ausstellungsorte

STUTTGART:

Landespavillion

Gesundheitsamt

Haus der
Wirtschaft

Caritas

Theater Tribühne

BAD CANNSTATT:

Stadtbücherei

Anna-Haag-Haus

Zentrum Kneippweg

Kommunales
Kontakttheater

Rathaus

Kursaal

WAIBLINGEN:

Klinikum
Schloß
Winnenden


S„SALTO ORNAMENTALE“     ...  MEHR
  Play      Pause       Stob            Blättern

Aktuell.BILDER / Projekte.Theater l Hörspiel.Über uns.Kontakt / Impressum.